Kategorie Zurücksetzen

  • Anal-Spielzeug
  • Filme
  • Elektro
  • Fesseln und Handschellen
  • Mode für IHN
  • Mode für SIE
  • Ketten und Klemmen
  • Masken und Knebel
  • Peitschen und Gerten
  • Ringe und Hüllen
  • Sale
  • Spezial
  • Sexmöbel

Preis Zurücksetzen

Fetisch

Bondage, Lack, Elektrostimulation - alles rund um das Thema Fetisch


Fetisch bedeutet Freiheit und das Ausleben seiner sexuellen Fantasien. Es existiert schließlich mehr als Kuschelsex im Schlafzimmer. Für alle, die etwas experimentierfreudiger sind und die in Sachen Sex gerne mal über den Tellerrand schauen, gibt es zahlreiche interessante Toys und Accessoires. So können Neugierige mit jeder Bestellung neues Erleben und heiße Erfahrungen machen.





Anale Spielchen - Prostatastimulatoren, Analplugs und andere Spielzeuge


Die Auswahl bei den Toys fürs Hintertürchen ist groß. Für die Herren der Schöpfung gibt es verschiedene Prostatastimulatoren. Die werden anal eingeführt und dort ? der Name verrät es bereits ? stimulieren sie die Prostata. Das ist quasi der G-Punkt des Mannes. Die kleinen Toys sorgen also für großartige Orgasmen. In der Regel bestehen sie aus Silikon ? natürlich phthalatfrei und somit gesundheitlich unbedenklich. Für Anfänger bieten sich Modelle an, die sich zusammendrücken lassen. Das Einführen ist mit diesen Spielzeugen kein Problem.


Selbstverständlich dürfen auch die Damen zu diesen Toys greifen. Aber für die Frauen gibt es auch herkömmliche Analplugs. Je nach Erfahrung sollte entweder zu kleinen oder großen Modellen gegriffen werden. Fürs Training empfehlen sich aufblasbare Varianten und wer es auf das Extra an Stimulation abgesehen hat, greift zu Analzapfen mit Vibration. Ebenfalls ideal für Newcomer im Sachen Analsex sind Analketten.





Unter Strom - erotische Elektrostimulation


Wenn die Energie im Schlafzimmer nachlässt, helfen die Reizstromgeräte. Die erwecken so manche müden Körperteile wieder zum Leben und sie eignen sich für Männer sowie Frauen. Es darf also geteilt werden. Die Elektroden werden dafür an die Brüste, die Klitoris oder an den Hoden befestigt. Mithilfe des Reizstromgeräts lassen sich nun verschiedene Programme einstellen. Es beginnt mit einem leichten Kribbeln, dann geht es zu einem intensiven Vibrieren über und am Ende zwickt sowie pikst es. Anstatt einfacher Elektroden können auch Nippelklemmen oder Nervenräder mit Elektrostimulation verwendet werden.





Fesselnde Lust - Bondage und BDSM


Wer möchte sich beim Sex nicht komplett fallen lassen und sich ganz seinem Partner hingeben? Mit Fesselspielzeug kann man sich ganz unterwerfen und zum Sklaven der Begierde machen. Handschellen sind perfekt, um sich ans Bett fesseln zu lassen. Wer es etwas sanfter mag, der kann anstatt der Produkte aus Metall auch Plüschhandschellen verwenden. Bondage-Tape ist ebenfalls ideal. Es klebt nicht auf der Haut, sondern nur auf sich selbst. Sobald der Partner fixiert ist, kann die Peitsche gezückt werden. Ob weiche Exemplare aus Silikon oder harte Reitgerten aus Leder ? das bleibt jedem selbst überlassen.





Lack und Leder - sexy Outfits für heiße Nächte


Viele stehen auf das Gefühl von zartem Lack auf nackter Haut. Sie tragen es gerne und allein der Anblick macht sie scharf. Für Rollenspiele eignen sich erotische und knappe Krankenschwesterkostüme aus Lack. Aber vielleicht ist das auch schon zu viel Stoff. Ein Paar Latexhandschuhe reichen schon aus, um die Fantasie zu beflügeln und die Begierde zu steigern. Eine optimale und anregende Alternative zum Lack ist Nylon. Als Strumpf, kompletter Body oder mit Strapse ? wessen Blut gerät da nicht in Wallung? Um dem Liebesspiel etwas Geheimnisvolles zu verleihen, können auch noch sexy Masken die Lust steigern.

1