Strom

Preis

Zurücksetzen



Strom auf dem Campingplatz: mehr Komfort und Luxus für Campingurlauber


Das Reisen mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil, das Zelten und Camping wird in der heutigen Zeit immer beliebter und populärer. Dabei gewinnt diese Art des Reisens immer mehr neue Anhänger. Die steigende Popularität mag zum einen daran liegen, dass diese Art des Reisens eine einzigartige Flexibilität und Freiheit bieten kann. Zum anderen wird die zunehmende Popularität auch darauf zurückzuführen sein, dass in den letzten Jahren ein Anstieg an Luxus und Komfort in der Campingbranche zu verzeichnen war. Immer mehr Campingurlauber nehmen nicht mehr nur die nötigsten Gegenstände mit in den Urlaub. Vielmehr setzen erfahrene Campingurlauber in der heutigen Zeit auf zusätzliche Tools, Gadgets und Ausrüstung, welche den Urlaub und den Alltag auf dem Campingplatz ungemein vereinfachen und verbessern. Zu einem solchen Luxusgut zählt ebenfalls die Stromversorgung im eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen. Durch eine Stromversorgung werden viele Dinge im Campingurlaub erleichtert. Dazu zählen alltägliche Dinge wie Licht, Handy oder Kamera laden oder das Benutzen von kleineren Küchengeräten wie Toaster, Wasserkocher oder einer Kaffeemaschine.


Die Stromversorgung bei einem Campingurlaub


Daher ist die Versorgung mit Strom bei einem Campingurlaub von unschätzbarem Wert. Erfahrene Campingurlauber schätzen daher die Stromversorgung in den eigenen vier Wänden auf vier Rädern sehr. Für die ausreichende Stromversorgung sind unterschiedliche Tools und Gadgets notwendig. Mit einer solchen wird das Camping zu einem echten Highlight!


CEE Stecker und Stromkabel


Vor Antritt der Reise sollte jeder Urlauber sich über die auf gewählten Campingplatz zur Verfügung gestellten Systeme an Steckern, Kabel und Stromleitungen informieren. Insbesondere ist wichtig, welche Stecker mit welchen Spannungen vor Ort genutzt werden. Es existieren zum Teil nämlich unterschiedliche Steckdosen und Steckersysteme. Europaweit fand weitestgehend eine Vereinheitlich der Stecker statt. Nahezu auf fast allen Campingplätzen in Europa befinden sich CEE Steckdose, die an ihrer blauen Farbe erkennbar sind. Diese Steckdosen verfügen in der Mitte der Dose über drei Löcher. Um sein Fahrzeug an die Stromversorgung und das Netz auf dem Campingplatz anschließen zu können, muss man nun über ein Kabel mit einem CEE Stecker verfügen. Dieses ist ebenfalls blau und verfügt über drei Stifte in der Mitte der Dose. Dieses muss in die CEE Steckdose gesteckt werden und schon kann Strom im Fahrzeug verwendet werden.


Die hilfreiche Verlängerung


Neben den genannten Steckern ist ebenfalls eine entsprechende Verlängerung von Nöten. Hier ist die Anschaffung eines CEE Verlängerungskabels unabdingbar. Normale Verlängerungskabel dürfen nämlich nicht genutzt werden, da diese für den Innenbereich hergestellt wurden und daher eine Gefahrenquelle darstellen.


Weiteres nützliches Zubehör


Außerdem gibt es weiteres nützliches Zubehör und weitere sinnvolle Tools und Gadgets, deren Anschaffung sich lohnen würden. Dazu zählen beispielsweise Trennschalter für eine Batterie oder Flachleitungen. Außerdem sind Universalstecker oder Doppelsteckdosen erhältlich. Hinzukommend können auch Adapterkabel, Autoladegeräte, Sicherheitsboxen, USB-Stecker oder ein Voltometer erworben werden. Mit all diesen Gadgets und einer großen Ausrüstung gelingt die reibungslose Stromversorgung auf dem Campingplatz mit Sicherheit. 
Einen Augenblick bitte...
© 2021 Maennerhelden GmbH
Weiter einkaufen
Kundenzufriedenheit
4.94/5.00 18 Bewertungen
Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.